Home Meisterschaften FB Roggwil 1 mit guter Leistung aus dem Schweizercup ausgeschieden

FB Roggwil 1 mit guter Leistung aus dem Schweizercup ausgeschieden

von Kusi

In der Vorrunde des Schweizercup 2013 bekam es FBR 1 mit dem TSV Waldkirch aus dem Kanton St. Gallen zu tun. Die Waldkircher, welche letzten Sommer noch in der NLB spielte, wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Cupspiel mit 5:1.

Im ersten Abschnitt konnte sich Waldkirch nach kurzer Spieldauer mit 6:2 absetzen. Doch die kämpferischen Roggwiler und vor allem viele Eigenfehler der Waldkircher waren ausschlaggebend, dass dieser Satz doch noch zu Gunsten von FBR1 ausfiel.
Im zweiten Abschnitt waren es dann die Roggwiler, die den einen oder andern Fehler zu viel machten und so Waldkirch in den Sätzen ausgleichen konnte.
Im dritten Durchgang startete FBR1 super und legte mit 8:3 vor. Ein Wechsel bei Waldkirch und unnötige Flüchtigkeitsfehler brachten neuen Schub für die St. Galler sowie die Wende in diesem Abschnitt.
Die restlichen 3 Sätze gewannen dann die Waldkircher jeweils knapp.

Trotz dieser Niederlage konnte man mit der Leistung zufrieden sein. War man doch immer am Gegner dran und konnte dem Gegner teilweise auch unser Spiel aufgezwungen werden.
Es wurde aber auch ersichtlich, dass man mit diesem Team noch viel heraus holen kann, wenn man die richtigen Schlüsse aus dem
geleisteten heraus zieht und in den nächsten Wochen umsetzt.

[srizonfbalbum id=8]

Ähnliche Seiten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: