Home Meisterschaften Faustballer bereits wieder im Meisterschaftseinsatz

Faustballer bereits wieder im Meisterschaftseinsatz

von Kusi

Am 7. Januar starteten die beiden ersten Roggwiler Mannschaften das Jahr mit dem Turnier in Olten. Das hochkarätig besetzte A und B Turnier wurde benutzt um gut gerüstet in die zweite hälfte der Meisterschaft zu starten.
Roggwil 2 erspielte sich in der Kategorie B den 6. Rang von 10 Teams. Roggwil 1 musste sich mit dem 3. Rang in der Kategorie A begnügen. Mit einem Sieg mehr und dies wäre durchaus möglich gewesen, hätte man das Turnier gewonnen!
Dieses Wochenende stand für das 1. Liga Team die entscheidende Runde an. Mit 2 Siegen würde man unter den ersten 4 Teams stehen und somit die Finalrunde bestreiten. Man startete gut und konnte das 1. Spiel gegen Ostermundigen souverän für sich entscheiden. Im entscheidenden Spiel gegen Burgdorf reichte es leider nicht zum Sieg. Somit werden wir in 14 Tagen in der Abstiegsrunde auf Punktejagd gehen, mit dem Ziel, den 5. Platz zu halten!

In der TBOE-Meisterschaft spielten wir am Sonntagvormittag die letzte Runde vor dem Finalevent.
Nach der verpatzten Runde vom November wo man nur 3 Punkte holte, wussten wir, dass die Finalrunde in weite Ferne gerückt war. Somit konnten wir nur versuchen, möglichst viele Punkte, in den letzten 4 Spielen zu holen. Und das Kunststück gelang. Wir zogen einen super Tag ein und erspielten uns 8 Punkte.

Somit können wir am Finalevent um die Medaillen spielen! Toll gemacht Jungs.

Ähnliche Seiten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: