Home Meisterschaften Hallenmeisterschaft 2014/15

Hallenmeisterschaft 2014/15

von Kusi

Die Hallensaison wurde mit der 2. Liga Schlussrunde in Bärau abgeschlossen.

Zum dritten mal infolge konnte die erste Mannschaft welche in der 1. Liga am Start war, die Finalrunde der besten 4 Teams bestreiten und sich ein weiteres mal berechtigt Hoffnungen auf eine Medaille machen. Der Start gelang gegen den Mitfavoriten aus Tecknau sehr gut und man vermochte lange mitzuhalten. Leider fehlte es aber an etlichen Kleinigkeiten und dem nötigen Glück um das hartumkämpfte Spiel für sich zu entscheiden. In den beiden nächsten Spielen gegen Deitingen und Neuendorf verlief es leider ähnlich so dass am Ende wie in den letzten beiden Jahren der undankbare 4. Platz heraus schaute. Sicher wäre diese Saison mehr drin gelegen als der 4. Platz und dementsprechend waren die Spieler auch enttäuscht über die verpasste Chance.

Rangliste 1. Liga

  1. TSV Deitingen
  2. FB Neuendorf 2
  3. MR Tecknau
  4. FB Roggwil 1
  5. FB Burgdorf
  6. Satus Olten
  7. FBV Ostermundigen
  8. BTV Basel

Die mit Routiniers und jüngeren Spielern bespickte zweite Mannschaft spielte in der 2. Liga. Mit guten Spielen in der Vorrunde erspielte man sich den 2. Rang und somit die Teilnahme an der Finalrunde der besten 4 Teams. An der Finalrunde in Bärau waren dann einige Stammspieler abwesend. Mit vereinten Kräften versuchte man sich den Podest Platz noch zu erkämpft. Leider gelang dies nicht und wie bei der ersten Mannschaft resultierte am Schluss der undankbare 4. Schlussrang.

Rangliste 2. Liga

  1. MTV Herzogenbuchsee
  2. MR Bärau
  3. MR Trubschachen
  4. FB Roggwil 2
  5. TV Kirchberg 2
  6. MR Sumiswald
  7. MTV Eggiwil
  8. TV Kirchberg U16

Acht Turniere bereicherten unsere Hallensaison an denen drei Siege, zwei 2. sowie gute Mittelfeldplätze heraus schauten. Wie in den letzten beiden Jahren, war der Höhepunkt, das Turnier in Samedan. Der mehrtägige Ausflug wurde wiederum zu einem tollen Vereinsevent und das sehr gut besetzte NLB/1. Ligaturnier konnte mit einem 4. und 7. Platz von 10 Teams  beendet werden.

Ausblick Feldsaison
Bereits wird wieder kräftig für die Feldsaison trainiert, die dann mit dem Turnier vom 18. April in Neuendorf beginnt. Auch diesen Sommer bestreitet FB Roggwil die Meisterschaft mit zwei Teams (1. und 2. Liga). Weiter sind beide Teams im Berner-Cup engagiert und die erste Mannschaft hat sich zudem im Schweizer-Cup qualifiziert. Wie immer besuchen wir diverse Turniere und fördern den Zusammenhalt mit speziellen Events.
Die Zielsetzung ist laut unserem Trainer Peter Reber klar. In der 1. Liga den letztjährigen Platz im Mittelfeld bestätigen und mit dem 2. Liga Team vorne mitspielen. Im Berner-Cup den Titel vom letzten Jahr verteidigen und im Schweizer-Cup die 1. Runde überstehen. Eventuell winkt dann ein attraktiver Gegner in der 2. Runde.
Wir danken allen Besuchern, die jeweils unsere Heimrunden besuchen und mitfiebern.

Infos zu den Spielrunden und Resultaten wie immer unter:
www.fbroggwil.ch / www.swissfaustball.ch / www.faustball-bern.ch

Ähnliche Seiten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: