Home Meisterschaften Faustballer mit unterschiedlichen Leistungen

Faustballer mit unterschiedlichen Leistungen

von Kusi

FB Roggwil 1 (1. Liga)

In den letzten beiden Spielen der Vorrunde vom letzten Samstag ging es für FBR 1 darum, die Ausgangslage für die Finalrunde vom 26. Januar zu verbessern. Da man es noch mit den vermeintlich stärksten Gegnern (beide Spielen im Sommer in der Nat. B) zu tun hatte, wusste die Equipe, dass Sie nur mit einer top Leistung noch zu Punkten kommen konnte. In einem packenden Spiel gewann man nach über einer Stunde gegen Kirchberg 1 mit 3:2 Sätzen und holte so wichtige 2 Punkte.
Leider war nach dem Sieg im zweiten Spiel gegen Neuendorf die Spannung bei den Spielern etwas draussen und man verlor ziemlich klar mit 1:3.
Trotzdem kann von einer tollen Vorrunde gesprochen werden, in der man souverän unter die ersten vier Teams gekommen ist. Da die Punkte nun geteilt werden, ist für die Finalrunde in Burgdorf noch alles offen.

Rangliste nach der Vorrunde (Alle 7 Spiele):

1. FBR Kirchberg 12
2. FB Neuendorf 2 12
3. BTV Burgdorf 10
4. FB Roggwil 10
5. Basel NS 4
6. BTV Basel 4
7. FBV Ostermundigen 4
8. TV Olten 2 0

 

FB Roggwil 2 (2. Liga)

Nachdem die erste Runde in Roggwil mit nur 3 Punkten etwas durchzogen verlief, erhofften sich die Spieler von FBR 2 im „Tal der heulenden Winde“ genügend Punkte zu sammeln um noch die Finalrunde zu erreichen. Dies umso mehr, da am letzten Freitag beim Abendturnier in Madiswil noch der 2. Rang raus schaute.
Die Halle in Trubschachen sollte aber am Sonntag kein Glück einbringen. Mit gerade mal 4 Punkten aus 12 möglichen blieb man klar unter den Erwartungen und verpasste mit total 7 Punkten auch deutlich die Finalrunde.
Somit muss man nun an der Relegationsrunde vom 9. März um den Ligaerhalt kämpfen.

Rangliste folgt.

Ähnliche Seiten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: